Gesunde Pause

Nachdem immer wieder beobachtet wurde, dass Schüler gar keine Pause, immer nur das Gleiche oder nur Süßigkeiten dabei hatten, startete unsere Schule im November 2002 die Aktion „Gesunde Pause“.

Diese Besonderheit wird seit dieser Zeit ununterbrochen im zweiwöchigen Rhythmus durchgeführt. Dabei gründeten sich zwei Elternteams, die sich für das jeweilige Angebot an gesunden Pausensnacks verantwortlich zeigen.

Am jeweiligen Tag – bei uns immer am Mittwoch – kommen dann noch weitere Helfer aus der Elternschaft und die Schüler einer Klasse hinzu.

Während der Pause werden die frisch zubereiteten Esswaren und ein Getränk an drei Verkaufsstellen angeboten. Und oft ist nach wenigen Minuten alles ausverkauft!

Ein Dank gilt den Eltern, die die gesamte Aktion in Eigenregie organisieren

 

Schulfruchtprogramm

Das Schulfruchtprogramm an unserer Schule läuft seit dem Schuljahr 2010/11.

Es lehnt sich an das Europäische Schulfruchtprogramm an und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten abgewickelt.

Jede Woche werden wir  mit Obst und Gemüse beliefert und die vom Elternbeirat eingeteilten Helfer bereiten alles portionsgerecht  auf Tabletts für jede Klasse zu.

Tabletts für SchülerOffizielles Schulfruchtplakat

Offizielles Schulfruchtplakat