Schuljahr 2017/18

Schwäbischer Team-Wettbewerb Mathematik 2018 

Am Dienstag, den17.04. fand an unserer Grundschule ein Mathematik-Wettbewerb für die Kinder der dritten Klasse statt.

Im Team sollte die Aufgabe gelöst werden, wie oft man beim Essen einer Brezen wohl kauen muss. Dabei ging es weniger um eine rechnerisch korrekte Lösung als um das Finden kreativer Lösungsansätze im Dreier-Team.

Alle Teilnehmer erhielten von der VR-Bank eine Urkunde und einen kleinen Preis.

 

Gold für die GS Heimertingen

Einen tollen Erfolg feierten die Turner der Kombiklasse 3/4 von Herr Hochdorfer und die der 4.Klasse von Frau Christ. Beim Kreisfinale Gerätturnen (westl. Landkreis) sicherten sich die Heimertinger in der Memminger Elsbethen-Turnhalle in überlegener Manier den ersten Platz und konnten dabei durch gute Leistungen an allen Geräten überzeugen. So gewannen sie bei insgesamt 6 teilnehmenden Schulen am Barren und Sprung, am Schwebebalken (umgedrehte Langbank) und bei der Synchronübung. Lediglich am Reck und Boden mussten sie der GS Legau den Vortritt lassen. Ausgiebig wurde im Anschluss daran der Sieg bei einer leckeren „Döner-Mahlzeit“ gefeiert. Ein großes Dankeschön für die vielen guten Leistungen und den tollen Mannschaftsgeist. Die Teilnehmer waren: Helena Keller (4a), Quirin Matheisl (4a), Jakob Mayer, Noah Bechter, Noah Fuchs, Luke Knoblauch, Matteo Barbek, Tunahan Yiyen, Clara Dolch, Theresa Schmidt, Mathilde Kanjuh de los Santos, Annalena Munini, Nicole Wosch und Dilara Karadeniz. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!!!